Antworten, Tools und Kontakte für Ihren nächsten Karriere-Schritt

Sie befinden sich hier: Bildung | Bildungsberatung | Forum Bildungsberatung
Antworten zu folgenden Themen anzeigen:
1825 Bildungsfragen
Ich (20) habe letzten Sommer die Lehre als Floristin erfolgreich beendet. Ich fühle mich auf dem Beruf unterfordert und überlege mir deshalb die gestalterische BMS zu absolvieren. Ich möchte jedoch danach nicht weiterstudieren, sondern einen anderen kreativen, etwas anspruchsvollen Beruf erlernen. Meine Frage ist jetzt, für welche Berufe bringt mich die BMS überhaupt weiter? Für welche Berufe wäre dies ein guter Grundstein? und verkürzt sie die Ausbildungszeit? Vielen Dank!
Betrifft Bildungsberatung Guten Tag, gern möchte ich mich neuorientieren in den neuen Bereich Informatik als helpdesk Mitarbeiter oder Web Publisher oder Support EDV bin bereits 45 Jahre alt. bisher bin ich in den Wertschriften seit 22 Jahren tätig gewesen. Was würden Sie mir empfehlen oder abraten. Danke un freundliche Grüsse
Guten Tag. Ich, 26 Jahre, habe 2003 meine KV-Lehre abgeschlossen und arbeite seit dem als Treuhandsachbearbeiterin. Mein Traumberuf ist jedoch Tierpflegerin. Nochmals eine Lehre zu machen, kommt jedoch aus finanziellen Gründen nicht in Frage. Nun habe ich gesehen dass man am Erwachsenenbildungszentrum Olten in einem 2-jährigen Abendkurs das Eidg. Fähigkeitsdiplom Tierpflegerin erlangen kann. Ist dieses Diplom anerkannt? Denken Sie man hat später überhaupt Chancen auf einen Job ohne eine normale Lehre gemacht zu haben? Besten Dank für Ihre Antwort.
Ich habe im 2003 die HFW (Betriebswirtschafter HF) abgeschlossen und bin momentan im Ungewissen durch die komplizierte Bildungslandschaft in der Schweiz. Da ich gerne als Lehrer oder Handelslehrer tätig werden möchte, würde ich gerne wissen wie ich am schnellsten zu dieser Ausbildung komme. Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich direkt an eine Pädagogische Hochschule aufgenommen werde? Besten Dank für Ihre Antwort und Bemühung.
Ich habe eine grosse, breite Ausbildung in Bereichen wie systemorientiertes Management nach Malik, Rethorik, Projektleitung, strategisches Controlling, Verhandeln nach Harvard Prinzip, etc. Ich bin 52 Jahre alt. Die verbleibenden 8 - 13 Jahre möchte ich mich auf ein Gebiet konzentrieren und in dem Gebiet eine erfüllende Aufgabe finden. Ich arbeite im Moment auf Management Ebene Führung einer Abteilung mit gesamthaft 30 Personen im Bereich Informatik für die Finanzbranche. Ich habe an ein Führungscoaching gedacht, evtl Fokussierung auf den Bereich Controlling, Management Support. Wie gehe ich nun im nächsten Schritt konkret an das Thema? Wie soll ich die Weiterbildung angehen?

Exzellente Karrierechancen
BVS Business-School:
Top Weiterbildungen in Management, Leadership, Marketing, Verkauf, Personal/HR, Finanzen und Logistik.

Jetzt Unterlagen bestellen
Karriere-Corner Partner


Karriere-Games!
Spielerisch Gesprächssituationen trainieren.

Zu den Beispielen
Premium-Partner
Das führende Schweizer Bildungsportal mit der grössten Anbieterauswahl und zahlreichen Tipps und Services für bildungsinteressierte Personen hilft Ihnen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung.

Zu den Bildungshilfen