Antworten, Tools und Kontakte für Ihren nächsten Karriere-Schritt

Sie befinden sich hier: Know-How | Karriere-Tipps |

Karriere-Tipps

Bewerbungsschreiben: Die 10 häufigsten Fehler vermeiden.
Bereits mehr als 3‘000 Personen haben unseren Service „Bewerbungsunterlagen-Check (kostenlos)" genutzt und sich so wertvolle, individuelle Verbesserungstipps für erfolgreichere Bewerbungen gesichert. Aus den zahlreichen konkreten Feedbacks, haben wir Ihnen die häufigsten Fehler zusammengestellt, die Sie unbedingt vermeiden sollten.
Weiterbildung lohnt sich: zweistellige Rendite trotz Krise!
In der Krise steigende Renditen erwirtschaften - wie geht das? Indem man in Weiterbildung investiert: Werden 15'000 Franken investiert, kann man eine Rendite von 12.6% pro Jahr erwirtschaften
So erhalten Sie mehr Lohn. Tipps und Einflussfaktoren (Teil 1/3)
Welches sind die wichtigsten Einflussfaktoren und Wege zu mehr Lohn. Hier finden Sie wichtige Erkenntnisse aus der Praxis, konkrete Tipps und Informationsquellen:
So erhalten Sie mehr Lohn. Tipps und Einflussfaktoren (Teil 2/3)
Welches sind die wichtigsten Einflussfaktoren und Wege zu mehr Lohn. Hier finden Sie wichtige Erkenntnisse aus der Praxis, konkrete Tipps und Informationsquellen:
So erhalten Sie mehr Lohn (Experten-Video) 3/3
Welches sind die wichtigsten Einflussfaktoren und Wege zu mehr Lohn. Hier finden Sie wichtige Erkenntnisse aus der Praxis, konkrete Tipps und Informationsquellen. Neu: Experten-Interview (Video)
10 häufige Fragen im Vorstellungsgespräch
Eine gute Gesprächsvorbereitung hilft, ruhig, selbstbewusst und überzeugend in einem Vorstellungsgespräch aufzutreten. Auf diese 10 häufigen Fragen sollten Sie sich in jedem Fall vor Ihrem Vorstellungsgespräch vorbereiten und schlüssige Antworten parat haben.
Mehr Lohn? Praxis-Tipps aus 300 Beratungen.
Die Lohnberatung online von Karriere.ch boomt. Die Expertin Miriam Koch von „MenschenSache" hat 2010 bereits für mehr als 300 Personen eine individuelle Einschätzung erstellt, ob und wie viel mehr Lohn drin liegt. Hier erfahren Sie welches Sie die häufigsten Tipps und bei wie vielen Personen eine Lohnerhöhung als realistisch erachtet worden ist.
So sind Sie stets eine gute Führungskraft
Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie eine gute Führungskraft sind? Und wenn ja, welches sind die Kriterien , an denen Sie dies fest machen? Immerhin ist es kein Geheimnis: Ihr persönlicher Führungsstil wird massgeblichen Einfluss darauf haben, wie gut und leistungsfähig Ihr Team ist. Mit dem folgenden Praxistipp laden wir Sie ein, klare und konkrete Vorstellungen zu entwickeln, was Sie zu einer guten Führungskraft macht. Wenn Sie dann noch mutig genug sind, Ihr eigenes Handeln selbstkritisch zu bewerten, leisten Sie einen entscheidenden Beitrag dazu, dass Ihre Mitarbeiter bessere Arbeit erzielen und zufriedener sind.
So vereinfachen Sie Ihren Führungsalltag

Leader sind ganz normale Menschen - und vereinigen nicht automatisch Eigenschaften wie ... gerecht, beherrscht, kritikfähig, entscheidungsstark, selbstbewusst, mutig, ehrlich, belastbar, positiv, fleissig, unbeirrbar, willensstark und analytisch ... in ihrer Person.

Social Media Richtlinien

An den «sozialen Netzwerken» im Internet scheiden sich die Geister: Für die einen ist das alles unsinniger Firlefanz, der nur Zeit und Nerven kostet und ausserdem noch hoch gefährlich werden kann – Stichworte Datenschutz, Verleumdung, Rufmord und Mobbing.Für andere dagegen ist es eine enorm spannende, bereichernde Bühne, ideal, um andere Menschen kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und menschlich wie beruflich zu profitieren.

Optimale Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch
Die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ist ein Achtungserfolg, denn Sie haben in der Regel bereits 90 % der Mitbewerber hinter sich gelassen. Damit Sie nun auch die nächste Etappe erfolgreich meistern, lohnt es sich, sich gründlich und gezielt vorzubereiten.
Multitasking im Job – Immer schön der Reihe nach!
1,2,3 - im Mauseschritt - geht das überhaupt heute noch? Die Welt dreht sich immer schneller und die «alles-sofort-haben-wollende»-Gesellschaft verändert unsere Rahmenbedingungen. Ungeduldig steht der Chef mit einer Frage im Türrahmen, dann noch schnell die Mails checken, parallel einen Kunden am Telefon zufrieden stellen und das alles zwischen einer Besprechung, die im Grunde genommen die ganze Aufmerksamkeit bräuchte. Und abends zu Hause angekommen, geht es genauso weiter: Am Herd Essen kochen, gleichzeitig Hausaufgaben mit den Kindern erledigen und gleichzeitig im Fernsehen die Nachrichten verfolgen, damit wir auf dem Laufenden sind. Alles auf einmal, damit alles schnell erledigt und vom Tisch ist.
Zielvereinbarungsgespräch richtig vorbereiten
Bald stehen wieder Zielvereinbarungsgespräche an. In manchen Unternehmen sind sie ein hochwirksames Führungsinstrument, in anderen nicht mehr als ineffiziente Plauderstunden. Damit Ihr Zielvereinbarungsgespräch Früchte trägt, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten.
Plötzlich Führungskraft: So meistern Sie die ersten 100 Tage erfolgreich

Sie haben eine weitere Stufe auf Ihrer Karriereleiter erklommen. Sie sind zur Führungskraft aufgestiegen. Nun gilt es, in Ihrer neuen Funktion zu überzeugen. Klären Sie deshalb erst einmal die Erwartungen ab – die Ihres Vorgesetzten, Ihrer Ex-Kollegen und Ihre eigenen. Denn nur so können Sie wissen, was eigentlich jeder von Ihnen verlangt.

Teambildung: So formen Sie ein Power-Team.

Der unternehmerische Erfolg hängt vom Teamwork ab. Nur bei einem Team, in dem sich die Fähigkeiten der einzelnen «Spieler» ergänzen, ist das Ganze grösser als die Summe der einzelnen Teile. Folgende Tipps helfen Ihnen bei der erfolgreichen Teambildung.

Krisenkommunikation - So verkünden Sie Hiobsbotschaften souverän.

Was gibt es Unangenehmeres als seinen Mitarbeitern eine unangenehme Botschaft zu überbringen? Profitieren Sie von folgenden Tipps, damit Ihnen das Verkünden der Hiobsbotschaft beim nächsten Mal nicht ganz so schwer fällt.

Glänzende Karriere-Chancen:
Erwachsenenbildung
SVEB-Zertifikat
Praxisausbilder/in
Ausbilder/in
Ausbildungsleiter/in
DAS Bildungsmanagement
Berufsbildner/in, üK-Leiter/in

21 Kursorte in der Schweiz mit Durchführungsgarantie
Karriere-Corner Partner


Karriere-Games!
Spielerisch Gesprächssituationen trainieren.

Zu den Beispielen
Premium-Partner
Das führende Schweizer Bildungsportal mit der grössten Anbieterauswahl und zahlreichen Tipps und Services für bildungsinteressierte Personen hilft Ihnen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung.

Zu den Bildungshilfen