LOGIN

Lebenslauf: Wie bringen Sie Ihr Leben aufs Blatt?

Feedbacks zum Bewerbungs-
unterlagen-Check (kostenlos)
Hallo Frau Vagliani! Vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik. Ich werde Ihre Ideen gleich einmal in meinen CV bzw. die nächsten Bewerbungsschreiben einbauen! Schöne Grüße aus Österreich

mehr Feedbacks
Suchen Sie CV Vorlagen und Musterbewerbungen?
Hier können Sie diese kostenlos downloaden.
Möchten Sie Ihren Lebenslauf kostenlos von einer Expertin überprüfen lassen?
Zum Bewerbungsunterlagen-Check (kostenlos)

 

Wichtige Punkte im Lebenslauf :

- Aufbau

- Gestaltung

- Inhalt



Der Lebenslauf, auch Curriculum Vitae oder CV genannt, stellt eines der drei Kernstücke Ihres Bewerbungsdossiers dar. Hinzu kommen noch Ihre Zeugnisse und Diplome sowie ein Motivationsschreiben resp. ein Begleitschreiben und schon haben Sie Ihre Unterlagen zusammengestellt. Doch gilt es beim Lebenslauf einige wichtige Punkte zu beachten. Grundsätzlich stellt sich die grösste Herausforderung, ein ganzes Leben aufs Blatt zu bringen.

1. Punkt: Aufbau

  • Personalien (Name, Adresse, Telefon, E-Mail, Geburtsdatum und Familienstand)
  • Photo (professionelles Portraitphoto)
  • Schulbildung (Aus- und Weiterbildungen)
  • Berufsbildung (Berufserfahrungen -und Stationen)
  • Sprachkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse
  • Referenzen (ca. drei Referenzen von früheren Arbeitgebern oder ehemaligen Mitarbeitern)
  • Evtl. Hobbys und nebenberufliche Tätigkeiten (nur wenn relevant für die Stelle)

Wenn von Ihnen gewünscht, können auch längere Reisen oder Auslandaufenthalte angegeben werden. Damit unterstreichen Sie ein weltoffenes Wesen, welches neugierig ist und gerne neue Erfahrungen macht.

2. Punkt: Gestaltung

Bei der Gestaltung ist Zurückhaltung geboten. Falls auch die Stelle, auf welche Sie sich bewerben, Kreativität erfordert, kann Ihre Bewerbung ruhig ein bisschen ausgefallen gestaltet werden. Ansonsten empfiehlt sich für den Lebenslauf die klassische Gestaltung in tabellarischer Form. Der Lebenslauf muss ganz allgemein Ihrem eigenen Profil wie auch dem des Unternehmens mehr oder weniger entsprechen.

3. Punkt: Inhalt

Der Inhalt eines Lebenslaufes sollte korrekt in Stichworten wiedergegeben und periodisch, angefangen mit dem aktuellsten, aufgelistet werden. Hier sollte dem Grundsatz „In der Kürze liegt die Würze“ Rechnung getragen werden, denn nur so können die vielen Informationen übersichtlich und leserfreundlich dargestellt werden. Achten Sie darauf, dass Ihr Lebenslauf höchstens drei Seiten umfasst.

Suchen Sie Beispiele und Vorlagen zum Thema Lebenslauf? Würden Sie gerne kostenlos die Meinung eines Experten bezüglichen Ihren Unterlagen einholen? Kein Problem. Auf www.karriere.ch werden Ihnen diese und noch mehr Wünsche erfüllte. Sie finden auf dem Schweizer Karriereportal weitere wichtige und interessante Informationen rund um Ihre Bewerbung, den Lebenslauf, das Begleitschreiben und noch vieles mehr.

 

Verwandte Suchbegriffe:
Lebenslauf Vorlage, Lebenslauf Muster, Lebenslauf Beispiel, Tabellarischer Lebenslauf, Musterlebenslauf, Lebenslauf Schüler, Bewerbung, Bewerbungsschreiben

Angehende Führungskraft?
Nutzen Sie die Kompaktmodule Mitarbeiterführung und Leadership für angehende Führungskräfte.
» Jetzt Infos und Gratis-Schnupperpaket sichern