Tools, Antworten und Kontakte für Ihre Karriere
Sie befinden sich hier: Bildung | Bildungsberatung | Forum mit 1825 Bildungsfragen

Forum Bildungsberatung

Ich bin gelernte konditorin-confiseurin und koch. Durch die arbeitszeiten und den überwiegenden stress den ich momentan nicht mehr aushalte, ziehe ich etwas neues vor das weniger hektisch ist (da ich vorwiegend nur noch als koch gearbeitet habe). Da ich keine lehre mehr machen möchte, da ich schon 6 jahre hinter mir habe, weiss ich nicht was ich noch für möglichkeiten habe. Ich möchte wieder mit menschen zu tun haben, z.b. marketing oder so. Welche möglichkeiten hab ich da?? lg
Guten Tag Wo kann ich in der Schweiz an eine Fachhochschule gehen, welche einen Studiengang mit Marketing hat? Habe eine Lehre mit BMS.
Guten Tag Frau Jetzer Ich (42 Jahre) musste vor 3 Jahren aus gesundheitlichen Gründen mit meinem gelernten Beruf als Plattenleger aufhören. Versuchte den Start in einer Ausbildung als Technischer Kaufmann. Bin zweimal gescheitert. Wie soll ich mein berufliches Standbein sichern, in Zukunft, da ich eine 3-köpfige Familie ernähren muss?
Ich bin 22 Jahre alt und arbeite seit 1. Jahr bei der PostFinance als Kundendiesntmitarbeiter PK/GK. Ich interessiere mich für Weiterbildungen im Finanzbereich. Jeodch sind die Kosten z.B. zum Dipl. Finanzberater/Finanzplaner mit eidg. Fachausweis und Dipl. Anlage und Finanzexperte sehr hoch. Was gibt es für Möglichkeiten solche Weiterbildungen zu finanzeiren, evtl. Stipendien, übernimmt die Firma normalerweise auch einen Teil solcher Weiterbildungen? Freundliche Grüsse
Sehr geehrte Frau Jetzer ich habe eine psychologische Beratungspraxis und würde gerne eine Weiterbildung in Coaching machen. Ich möchte nicht eine Ausbildung absolvieren, aber ein Modul besuchen als Ergänzung zu meinen Methoden, über die ich schon verfüge. Vielen Dank für Ihre Antwort.
Sehr geehrte Frau Jetzer Momentan bin ich als Betreuerin in einem Heim für Menschen mit einer Behinderung angestellt. Im 2001 habe ich das Primarlehrdiplom erlangt. Seit längerem interessiere mich für die Tätigkeit Supervision/Coaching. Habe ich die Möglichkeit mit meiner beruflichen Erfahrung und meinem Berufsabschluss eine Aus- oder Weiterbildung zum Supervisor zu absolvieren?
Was für Voraussetzungen werden benötigt für Gerichtsmedizin? Ich bin zur Zeit in der Ausbilung als Arztgehilfin.
Hallo, ich bin 37 Jahre, gelernter Schreiner mit Weiterbildung Schreinermeister 2002, habe 2 Jahre in Dt. als Berufsbildner geschafft und bin nun seit fast 5 Jahren in der Schweiz als Schreiner tätig. Ich habe schon bemerkt das der deutsche Schreinermeister nicht gleichwertig des CH- Meisters gesehen und behandelt wird, aus diesem Grund möchte ich mich gerne in Sachen AVOR und CAD weiterbilden. Können Sie mir Tipps und aktuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, deren Finanzierung und Art der Schulung aufzeigen. Vielen Dank im Voraus F.P.
Guten Tag Ich habe das KV absolviert und in einem Nachstudium einen BA im Bereich Theologie abgeschlossen. Seit Jahren bin ich unter anderem im Organisieren von Events (1000-5000 Leute) tätig, jedoch ohne im Eventmanagement eine spezifische Ausbildung zu besitzen. Was für Möglichkeiten/Schulen gibt es, welche primär im Bereich Marketing/Event/Logistik ein Schwergewicht haben? Ich habe keine Berufsmatura oder Matura. Besten Dank Adrian Furrer
Hallo! Ich suche nach 11 Jahren "Familienauszeit" wieder einen Einstieg in die Berufswelt, resp. eine Weiterbildung. Nach der Matura wurde ich Lehrerin, während der Familienpause habe ich auf selbständiger Basis Babyschimmen, Sportstunden für Kindergartenkinder und MuKi-Turnen angeboten und eine Ausbildung als WasserShiatsu-therapeutin gemacht, dabei aber höchstens ein Sackgeld verdient. Ich bin unmotiviert, wieder als Lehrerin zu arbeiten (Wissen weitergeben - gern; dauernd disziplinarische Massnahmen ergreifen - nein danke). Meine Interessen gehen in körpertherapeutische Richtung. Nun suche ich eine Weiterbildung, die mich zu einem Beruf führt, der mein Vorwissen und meine Interessen verbindet und mit welchem ich meinen Lebensunterhalt verdienen kann. Welche Berufe, resp. welche Institute/Schulen empfehlen Sie mir?
Guten Tag.
Ich suche eine Weiterbildungsmöglichkeit im Managment oder Marketing (MBA, EMBA, MSC) welche ich berufsbegleitend via Fernstudium machen kann, da es meine unregelmässigen Arbeitszeiten und meine Geschäftstermine nicht zulassen, regelmässig einen Kurs zu besuchen. Welches wären die möglichen Anbieter in der Schweiz und wie wichtig ist die Wahl der Schule für einen MBA-Titel? Besten Danke für Ihre Antwort
sehr geehrte frau jetzer, ich versuche mich auch mal an einer ihrer online beratungen, es kann mir ja nur helfen. ;-) ich bin 25 jahre jung und habe erfolgreich eine lehre als gastronomiefachassistent absolviert. danach habe ich ein paar jahre gejobbt als crew-trainer bei . . . und als verkäufer bei . . .. nun bin ich an einem punkt angelangt, an dem ich mich weiterbilden möchte. ich möchte jedoch nicht über einen akademischen weg via berufsmatur, sondern viel mehr über eine höhere fachschule gehen, wofür man ja meistens nur einen 3-jährigen lehrabschluss benötigt. ich habe bereits die weiterbildung zum eidg. dipl. erwachsenenbildner ins auge gefasst und werde da noch schnuppern gehen im august 08. was gäbe es für weitere, interessante möglichkeiten richtung kommunikation/ gesundheitlich-soziales/ psychologie? danke für ihre zeit. freundliche grüsse
Sehr geehrte Frau Böhi Ich suche eine neue Herausforderung als Sachbearbeiterin im Export. Habe seit 14 Jahren Berufserfahrung auf dem Gebiet. Der Stellenmarkt ist momentan stagnierend. Zwar werden dauernd Leute gesucht aber welche, die eine Weiterbildung mitbringen. Ich möchte mich als Exportfachfrau weiterbilden. Ich möchte mich für den (für mich) richtigen Bildungsanbieter entscheiden. Ich verliere die Übersicht bei den vielen Weiterbildungsangeboten. Können Sie mir weiterhelfen? Ich bin 43 Jahre alt, mein erlernter Beruf ist Büroangestellte, mein heutiger Beruf ist Industriekauffrau, gute PC Kenntnisse, Erfahrung Export weltweit in See- und Lufttransport, Disposition und Organisation LKW Transporte im Binnenverkehr europaweit, Verkaufsinnendienst, Verkauf/Vertrieb, Englisch gut, Französisch mittel, Deutsch und Türkisch Muttersprachen, bin auf menem Gebiet selbständig agierend, kompetent, freundlich & hilfsbereit, zuverlässig, exakte Arbeitsweise, teamorientiert, dynamische Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, auch in hektischen Augenblicken im Umfeld schnell zurecht findent. Danke für Ihr Engagement & einen schönen 1. Maifeiertag. Freundliche Grüsse
Ist es sinnvoller den eidg. Titel im Betriebswirtschaft zu machen, als den Betriegsökonom mit "nur" einem Titel von der jeweiligen Schule? Welche Schule bietet einen Weiterbildungslehrgang mit einem eidg. Betriegsökonom an? Muss ich einen Matura-Abschluss vorweisen können, damit ich eine Schule, die einen eidg. Betriebsökonom anbietet, besuchen kann?
Sehr geehrte Frau Jetzer Ich habe ein Lizenziatsdiplom der Uni Zürich (Germanistik und Romanistik) und verfüge über Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung und als Lektorin. Weiter habe ich ein 3-monatiges Praktikum in PR und Marketing absolviert. Seit bald 2 Jahren arbeite ich nun als Assistentin in einem internationalen Unternehmen, wo ich Projekte im Bereich Marketing-Kommunikation leite (Broschüren, Website, Intranet) und dafür auch zielgruppengerechte Texte verfasse. Nun ist es Zeit für den nächsten Schritt (Projektverantwortliche im Bereich (Marketing-)Kommunikation und/oder PR). Ich habe bereits einige Bewerbungen losgeschickt; die Rückmeldungen waren öfter, dass mir die entsprechende Ausbildung fehlt oder das "Handwerk". Ich habe mich deshalb für die verschiedenen Weiterbildungsangebote interessiert und meine Frage an Sie ist: empfehlen Sie mir eher ein Nachdiplomstudium (MAS Fachhoschschule oder CAS), oder eher die Ausbildung zur PR-Fachfrau, so dass ich das "Handwerk" von Grund auf und mit viel Praxisbezug lerne? Vielen Dank im Voraus für Ihren Rat und freundliche Grüsse

In unseren Karriere-Cornern finden Sie auf Ihren Bereich zugeschnittene Tools, Services (Bildungsberatung, Lehrgangsunterlagen, etc.) und Ratgeber für Ihr berufliches Weiterkommen:
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen