Karriere.ch Premium-Partner Premium-Partner IfFP Institut für Finanzplanung Image Map Karriere-Corner Finanzplanung & Finanzberatung
karriere.ch karriere.ch karriere.ch
Weiterbildung Finanzberatung und Finanzplanung
Lehrgänge für Ihren Einstieg- und Aufstieg in die Finanzberatung
Ihr Ein- und Aufstieg in die Finanzberatung
Der Wettbewerb in der Finanzbranche wird immer härter. Um Kunden zu gewinnen und zu binden, ist eine gute Beratung das entscheidende Alleinstellungsmerkmal. Wo stehen Sie  als Beraterin oder Berater heute? Und wo wollen Sie hin? Egal, was Sie suchen: den Einstieg in die Finanz- und Versicherungsberatung, den Aufstieg zum Spezialisten für Finanzplanungen, oder hochqualifiziertes Know-how auf Expertenstufe. Bei unserem Premium-Partner IfFP Institut für Finanzplanung finden Sie das richtige Weiterbildungsangebot:
Lehrgänge für den Ein- und Aufstieg in die Finanzberatung

Versicherungsvermittler/in VBV

Für Ihren Einstieg in die Versicherungsberatung

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Versicherungen, Versicherungsbrokern und anderen Finanzdienstleistungsunternehmungen, welche im Bereich der Versicherungsberatung und dem Verkauf von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten tätig sind.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Keine

 

Anerkennungen

Cicero, IAF, Finanzmarktaufsicht (Finma), FFVS, SFPO

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Zert. Vermögensberater/in IAF

Für Ihre Spezialisierung als Vermögensberaterin oder Anlageberater

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die Qualifikation richtet sich an Kundenberaterinnen und -berater mit Privatkundschaft, welche in der Beratung und im Verkauf von Finanzinstrumenten (Kapitalanlagen) tätig sind.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Keine

 

Anerkennungen

FIDLEG-Beraterregister, SAQ, FPVS, SFPO, Cicero

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Dipl. Finanzberater/in IAF

Für die umfassende Privatkundenberatung über alle Themen

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mitarbeiter/innen von Finanzinstituten (Banken, Versicherungen, Vermögensverwaltungsfirmen, Treuhandfirmen, Steuerberatungsgesellschaften usw.) sowie selbständige Berater/innen.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Prüfung werden eine dreijährige Grundbildung und ein Jahr Berufspraxis oder fünf Jahre Berufspraxis vorausgesetzt.

 

Anerkennungen

FIDLEG-Beraterregister, Finanzmarktaufsicht (Finma), Cicero, FFVS, SFPO, SAQ

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis

Für anspruchsvolle Aufbau- und Pensionsplanungen

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mitarbeiter/innen von Finanzinstituten (Banken, Versicherungen, Vermögensverwaltungsfirmen, Treuhandfirmen, Steuerberatungsgesellschaften usw.) sowie selbständige Berater/innen.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Prüfung werden eine dreijährige Grundbildung und zwei Jahre Berufspraxis im Finanzdienstleistungsbereich oder fünf Jahre Berufspraxis im Finanzdienstleistungsbereich vorausgesetzt, dazu das Diplom "Finanzberater/in IAF".

 

Anerkennungen

FIDLEG-Beraterregister, Finanzmarktaufsicht (Finma), Cicero, FFVS, SFPO, SAQ

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Lehrgänge auf Expertenstufe

Eidg. Finanzplanungsexperte/in NDS HF

Für Beratungen in fünf konkreten Lebenssituationen erhöhter Komplexität

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Finanzfachleute, die ihre Kompetenzen in der Beratung von Privatkunden in der Schweiz verstärken wollen. Speziell angesprochen sind Finanzplaner/innen mit eidg. Fachausweis.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Ein höherer Bildungsabschluss (HF, eidg. Fachausweis, eidg. Diplom, usw.) und vier Jahre Berufspraxis, davon mindestens zwei Jahre in der Finanzberatung und -planung für Privatkunden in der Schweiz. Sur-Dossier-Zulassung auf Antrag.

 

Anerkennungen

Cicero, FPVS, SAQ, SFPO (Lizenz als CFP Certified Financial Planner)

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

KMU-Finanzexperte/in mit eidg. Diplom

Für die Beratung und Betreuung von KMU, auf Augenhöhe mit Unternehmerinnen und Unternehmern

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Berufserfahrene Unternehmensberater/innen von Finanzinstituten (Banken, Versicherungen, Vermögensverwaltungsfirmen, Treuhandfirmen, Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaften, usw.) sowie KMU-Eigner/innen.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Ein höherer Bildungsabschluss (HF, eidg. Fachausweis, eidg. Diplom, usw.) und bei Beginn der ersten Modulprüfung drei Jahre Berufspraxis in der Finanzdienstleistungsbranche oder im Finanzbereich einer KMU.

 

Anerkennungen

Cicero, FPVS, SAQ, SFPO

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

CAS Management der Unternehmensnachfolge FH

Für die professionelle Regelung der Nachfolge

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Berufserfahrene Firmenkundenberaterinnen bei Banken und Versicherungen, Treuhänder, Steuerexpertinnen, Wirtschaftsprüfer, Anwältinnen und Unternehmensberater.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Ein höherer Bildungsabschluss (HF, eidg. Fachausweis, eidg. Diplom, usw.) und vier Jahre Berufserfahrung im Bereich der Dienstleistungen für KMU-Kundschaft. Sur-Dossier-Zulassung auf Antrag.

 

Anerkennungen

Cicero, FPVS, SAQ, SFPO, HWZ (15 ECTS)

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Dipl. Berater/in berufliche Vorsorge IAF

Für die spezialisierte Beratung von Versicherten und Unternehmen über die zweite Säule

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Vertiefung "Beratung von Unternehmen": Aussendienstmitarbeitende  und Broker, die KMU in Fragen der beruflichen Vorsorge beraten.
  • Vertiefung "Beratung von Versicherten": Mitarbeitende von Pensionskassen sowie gebundene und ungebundene Vorsorgeberater bei Versicherungen.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Ein Fähigkeitszeugnis einer dreijährigen Grundbildung und zwei Jahre Berufspraxis im Bereich der Versicherung und Vorsorge oder eine Berufspraxis von mindestens fünf Jahren, davon mindestens zwei Jahre im Bereich der Versicherung und Vorsorge.

 

Anerkennungen

ACA, Cicero, FPVS, IAF, SFPO, SIBA

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

CFP Certified Financial Planner

Für die weltweit anerkannte Lizenz für hochstehendes Financial Planning

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Inhaber/innen des eidg. Fachausweises Finanzplaner/in, die die CFP-Lizenz erwerben wollen.


Zulassungsvoraussetzungen

Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis

 

Anerkennungen

SFPO: Lizenz zum CFP, Cicero, FPVS, SAQ, SFPO

 

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Info- und Beratungsservice für Ihren Karriereschritt in Finanzberatung und Finanzplanung

Fordern Sie jetzt Gratis-Unterlagen der verschiedenen Lehrgänge beim IfFP an und profitieren Sie vom kostenlosen Karriere-Ratgeber «Finanzplanung und Finanzberatung»

>> Jetzt Lehrgangsunterlagen anfordern

Bildungspartner Finanzplanung & Finanzberatung
logo iffp

1995 gegründet, zählt das IfFP Institut für Finanzplanung zu den Marktführern in der Aus- und Weiterbildung von Finanzfachleuten in der Schweiz.

Ihr Nutzen: fit für die nächste Kundenberatung

Die grösstmögliche Nähe zur Praxis der Kundenberatung ist ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal vom IfFP. Die Referentinnen und Referenten sind ausnahmslos anerkannte Praktikerinnen und Praktiker ihres Faches. Im Unterricht geben sie ihr fundiertes Wissen und ihre langjährige Erfahrung an die Studierenden weiter.

 

Kurse: effizient und übersichtlich

Ein klarer, durchstrukturierter Kursaufbau führt Sie sicher ins Ziel. Sie wissen jederzeit, wo Sie stehen, und treten mit einem guten Gefühl zur Prüfung an.

 

Unterrichtsstil nach Ihrer Wahl

Ist Ihnen der direkte Kontakt im Schulungsraum wichtig? Oder nehmen Sie lieber bequem und zeitsparend von Zuhause teil? Oder eine Mischung von beidem? Sie haben die Wahl.

 

Kursorte in Ihrer Nähe

Egal wo Sie wohnen oder arbeiten. Die IfFP-Kurse finden Sie in Ihrer Nähe. Oder als Online-Kurs in Ihrem Wohnzimmer. An den sieben Standorten Basel, Bern, Buchs SG, Chur, Olten, Winterthur und Zürich profitieren Sie von renommierten lokalen Bildungslokalitäten.

 

Zufriedene Kundschaft

Der beste Erfolgsnachweis des IfFP sind die zufriedenen Kundinnen und Kunden. 98 % der Studierenden würden Ihre Weiterbildung einer Kollegin oder einem Kollegen weiterempfehlen.

 



Info-Events beim IfFP
Info-Events
Die Info-Anlässe beim IfFP sind in der Regel gekoppelt mit einer Probelektion. Damit erhalten Sie einen 1:1 Einblick in den Studienalltag und können den Wert der Weiterbildung noch besser abschätzen.
 
Karriere-Ratgeber Finanzplanung & Finanzberatung
Ratgeber Finanzplanung / Finanzberatung
Ist der Finanzplaner mit eidg. Fachausweis wirklich der richtige Lehrgang für Sie?
Bildungsberatung
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen