Karriere.ch Premium-Partner Lernwerkstatt Olten Image Map Karriere-Corner HR & Erwachsenenbildung
karriere.ch karriere.ch karriere.ch

Karriere-Storys

Übersicht Karriere-Storys

Jasmin Dinkwa: Vom Detailhandel zur Ausbildungsleiterin und Geschäftsleiterin

Jasmin Dinkwa: Vom Detailhandel zur Ausbildungsleiterin und Geschäftsleiterin
Jasmin Dinkwa: Vom Detailhandel zur Ausbildungsleiterin und Geschäftsleiterin
Mehrere Hundert Lernende unterrichtet
Jasmin Dinkwa absolvierte eine Berufslehre zur Detailhandelsfachfrau und erwarb so wertvolle Kompetenzen in Beratung und Verkauf. Die Wissensvermittlung entdeckte sie schon damals und konnte sie anschliessend während einiger Jahre als Berufsbildungsfachfrau für die Migros Ostschweiz professionalisieren. Das Wissen nahm sie aus der Ausbildung zur Ausbildnerin mit eidgenössischen Fachausweis sowie diversen Ausbildungen am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB).

2005 bekam sie ihm Rahmen einer Projektmitarbeit zur Konzipierung und Umsetzung von überbetrieblichen Kursen (kurz genannt ü.K.) vom Lebensmittelverband unerwartet ein tolles Stellenangebot als Leiterin von überbetrieblichen Kursen. Während sieben Jahren unterrichtete sie jährlich mehrere Hundert Lernende und erstellte methodisch-didaktisches Lehrmaterial für die gesamte Branche.

Jasmin Dinkwa leitete diverse Projekte darunter auch zum Thema E-Learning und führte während der letzten drei Jahre alle ü.K.-Kursleitenden der Branche Nahrungs- und Genussmittel in der Deutschschweiz.

Die Ausbildung zur Ausbildungsleiterin mit eidg. Diplom gab ihr dabei das nötige Rüstzeug, den Bereich kompetent zu führen. Zu den vielen schönen Momenten kamen leider oft auch Leid und Sorgen der Lernenden und Jasmin Dinkwa entschloss sich, sich im Bereich Krisenintervention zu spezialisieren. Diverse Weiterbildungen – unter anderem die notfallpsychologische Ausbildung beim Schweizerischen Berufsverband für angewandte Psychologie – führten sie zu ihrer heutigen Tätigkeit als Ausbildungsleiterin von 17minutes AG und edyoucare. Nebenbei bildet sie sich im traumatherapeutischen Bereich weiter, um den vermehrt therapeutischen Anfragen gerecht zu werden.

 

In ausgewogenen Mass ausbildnerisch und therapeutisch tätig

Als Teilhaberin der Firma und Mitglied der Geschäftsleitung geniesst Jasmin Dinkwa grosse unternehmerische Freiheiten. Vor ein paar Jahren hätte sie sich so einen Werdegang nie erträumt. Ihr gefällt, dass sie in einem ausgewogenen Mass ausbildnerisch und therapeutisch tätig sein kann. Zudem ist sie massgeblich für die Entwicklung des swissBUDDY® - ein elektronisches Notfalltool für Führungspersonen - mitverantwortlich, dessen erfolgreiche Umsetzung sie besonders freut.

 

Viel Nützliches im Lehrgang mitgenommen

Der Lehrgang zur Ausbildungsleiterin mit eidg. Diplom bei der Lernwerkstatt hat Jasmin Dinkwa bisher am stärksten im beruflichen Alltag geprägt. Vieles, was sie vorher intuitiv gemacht hat, bekam plötzlich einen Namen. Das erhöhte ihr subjektives Sicherheitsempfinden enorm. Von allen Lerninhalten konnte sie viel Nützliches mitnehmen. Am meisten Neues hat sie im Bereich Qualitätssicherung gelernt.

 

Kontaktinformationen:

www.17minutes.ch 

dinkwa@17minutes.ch

XING-Profil von Jasmin Dinkwa

Linkedin-Profil von Jasmin Dinkwa

Der Lehrgang Ausbildungsleiter/in HFP
Lernwerkstatt
Die Lernwerkstatt mit Standorten in Aarau, Baden, Basel, Bern, Biel, Brugg, Chur, Luzern, Nottwil, Olten, Pfäffikon/SZ, Schwarzwald/D, Solothurn, St. Gallen, Spiez, Uster, Winterthur, Zug, Zürich, Zürich-Flughafen und Zürich Oerlikon bietet den Lehrgang Ausbildungsleiter/in HFP bereits seit einigen Jahren erfolgreich an.
Informationen zum Karriere-Programm
Karriere-Programm
Diese Karriere-Story wurde im Karriere-Programm realisiert, an welchem Weiterbildungsteilnehmende der Lernwerkstatt profitieren können.
Video Lernwerkstatt Story
Nächste Info-Events
Ausbildungsleiter/in, Bildungsmanagement
Donnerstag, 24. Januar 2019
Mittwoch, 28. August 2019
Zürich
Donnerstag, 29. August 2019
SVEB-Zertifikat, Ausbilder/in, üK-Leiter/in
Mittwoch, 9. Januar 2019
Montag, 14. Januar 2019
Mittwoch, 16. Januar 2019
Winterthur
Dienstag, 22. Januar 2019
Zürich
Mittwoch, 23. Januar 2019
Coaching/Prozessbegleitung, Betriebl. Mentor/in
Donnerstag, 10. Januar 2019
Winterthur
Donnerstag, 17. Januar 2019
Montag, 21. Januar 2019
Montag, 6. Mai 2019
Winterthur
Montag, 20. Mai 2019
Zürich
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos Schliessen