Karriere.ch Premium-Partner Lernwerkstatt Olten Image Map Karriere-Corner HR & Erwachsenenbildung
karriere.ch karriere.ch karriere.ch

Karriere-Storys

Übersicht Karriere-Storys

Konrad von Niederhäusern: Vom Detailhandelangestellten zum Mitglied der Unternehmensleitung

Konrad von Niederhäusern: Vom Detailhandelangestellten zum Mitglied der Unternehmensleitung
Konrad von Niederhäusern: Vom Detailhandelangestellten zum Mitglied der Unternehmensleitung
Mit der Lehre als Detailhandelsangestellter im Verkauf (heute Detailhandelskaufmann / Detailhandelskauffrau EFZ) setzte Konrad von Niederhäusern den Grundstein seiner Karriere, die ihn 25 Jahre später bis in die Unternehmensleitung führte. Dass dieser Weg nicht ohne persönliche und fachliche Fortbildung möglich sein würde, war ihm bereits frühzeitig bewusst, so dass er nicht nur auf sein Engagement und seine vorhandenen Fähigkeiten setzte, sondern diese kontinuierlich ausbaute. Ein einjähriger Sprachaufenthalt, eine anschliessende Weiterbildung zum Kaufmann im Detailhandel mit eidgenössischem Diplom (heute Detailhandelsmanager/in mit eidgenössischem Diplom) und die Erfahrung als höherer Offizier waren erste Meilensteine in der beruflichen Entwicklung von Konrad von Niederhäusern und gaben ihm das erforderliche Rüstzeug für eine Tätigkeit als Führungskraft im PKZ men Flagshipstore in Zürich.

Die Funktion als regionaler Verkaufsleiter und Leiter Personelles und Schulung für das gesamte Unternehmen stellten einige Jahre später eine neue Herausforderung für ihn dar, welche er auch diesmal nicht ohne eine passende Ausbildung anging. Um seinen neuen Aufgaben fachlich und persönlich gewachsen zu sein, entschied sich der Experte im Detailhandel daher zuerst für eine Weiterbildung zum Ausbildner mit eidgenössischem Fachausweis (BP) und einem darauf aufbauenden Lehrgang zum Ausbildungsleiter mit eidgenössischem Diplom (HFP).

Schweizweiter Verkaufsleiter

Sein Berufsweg hat Konrad von Niederhäusern bislang bis zum Leiter aller PKZ Men und PKZ Women Modehäuser in der Schweiz geführt, wo er für den operativen Verkaufserfolg Verantwortung trägt und damit auch für die Service- und Team-Weiterentwicklung der einzelnen Filialen. Als Leiter Personelles und Schulung betreibt er Ausbildungsplattformen sowohl für Lernende und Verkaufsmitarbeitende, als auch für den Kadernachwuchs sowie den Kader und erhält dabei von internen wie auch externen Seiten Unterstützung.

Lehrgang Ausbildungsleiter (HFP) am stärksten beeinflusst

Für eine didaktische Optimierung der Lernveranstaltungen und die Unterstützung gruppendynamischer Prozesse half Konrad von Niederhäusern die Ausbildung zum Ausbildner mit eidg. Fachausweis sehr. Die Weiterbildung zum Ausbildungsleiter mit eidg. Diplom war es jedoch, die ihm für seine jetzige Tätigkeit in der Leitung von Operationseinheiten, der Begleitung von Ausbildern und der Beurteilung der Entwicklungsziele von Schulungen den grössten Nutzen brachte.

 

Kontaktinformationen:
konrad.vonniederhäusern@pkz.ch

Der Lehrgang Ausbildungsleiter/in HFP
Lernwerkstatt
Die Lernwerkstatt mit Standorten in Aarau, Baden, Basel, Bern, Biel, Brugg, Chur, Luzern, Nottwil, Olten, Pfäffikon/SZ, Schwarzwald/D, Solothurn, St. Gallen, Spiez, Uster, Winterthur, Zug, Zürich, Zürich-Flughafen und Zürich Oerlikon bietet den Lehrgang Ausbildungsleiter/in HFP bereits seit einigen Jahren erfolgreich an.
Informationen zum Karriere-Programm
Karriere-Programm
Diese Karriere-Story wurde im Karriere-Programm realisiert, an welchem Weiterbildungsteilnehmende der Lernwerkstatt profitieren können.
Video Lernwerkstatt Story
Nächste Info-Events
Ausbildungsleiter/in, Bildungsmanagement
Donnerstag, 24. Januar 2019
Mittwoch, 28. August 2019
Zürich
Donnerstag, 29. August 2019
SVEB-Zertifikat, Ausbilder/in, üK-Leiter/in
Mittwoch, 9. Januar 2019
Montag, 14. Januar 2019
Mittwoch, 16. Januar 2019
Winterthur
Dienstag, 22. Januar 2019
Zürich
Mittwoch, 23. Januar 2019
Coaching/Prozessbegleitung, Betriebl. Mentor/in
Donnerstag, 10. Januar 2019
Winterthur
Donnerstag, 17. Januar 2019
Montag, 21. Januar 2019
Montag, 6. Mai 2019
Winterthur
Montag, 20. Mai 2019
Zürich
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos Schliessen