Karriere.ch
Premium-Partner
WEKA PraxisseminareBVS Business School
WEKA PraxisseminareBVS Business School
karriere.ch
karriere.ch
karriere.ch
Karriere-Antworten und Tools für Führungskräfte

Welche Alternativen gibt es zum MBA Management?

Welche Alternativen gibt es zum MBA Management? In diesem Ratgeber erfahren Sie es.
Welche Alternativen gibt es zum MBA Management? In diesem Ratgeber erfahren Sie es.

Der Master of Business Administration MBA gilt in vielen Branchen als Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn im höheren Kader. Trotzdem ist er meist Fällen nicht die einzige Bedingung für eine Position im Kader. Der MBA ist das top Studienprogramm für solides Know-How und fundierte Methodenkenntnisse für Manager und Führungskräfte. Diese Kompetenzen bilden gemeinsam mit einer mehrjährigen Berufserfahrung die erforderlichen Fähigkeiten für eine erfolgsversprechende Managertätigkeit.

 

Der Master of Business Administration zählt zu den Weiterbildungsstudiengängen im Schweizer Bildungssystem. Er wird als Weiterbildungsmaster an einen Bachelorabschluss oder eher selten auch an einen konsekutiven Masterabschluss an einer anerkannten Hochschule angeschlossen. In den meisten Fällen wird der MBA wie auch die anderen Weiterbildungsstudiengänge berufsbegleitend angeboten. Es wird vorausgesetzt, dass die Absolventen bereits entsprechende qualifizierte Berufserfahrungen mitbringen. Der generalistische Master of Business Administration ist die optimale Weiterbildungsmöglichkeit für Jungmanager/innen der unterschiedlichsten Fachgebieten. Er bereitet die Teilnehmer/innen fundiert auf ihre Managertätigkeit im nationalen wie auch im internationalen Raum vor.

Der generalistisch gehaltene Master of Business Administration wird alternativ zu den zahlreichen fachspezifischen Masters of Advanced Studies (MAS) an Fachhochschulen angeboten. Infolge der steigenden Nachfrage nach themenspezifischeren MBAs werden diese zunehmend auch fachspezifisch angeboten. So wird beispielsweise im ersten Studienjahr grundlegende Betriebswirtschaft und Wirtschaftswissenschaft unterrichtet während im darauffolgenden Studienjahr branchen- und fachrelevantes Know-How vermittelt wird. Nichtsdestotrotz ist der MBA nach wie vor weniger fachspezifisch als der MAS.

 

Suchen Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die Wahl der passenden Weiterbildung? Verschaffen Sie sich einen vertieften Einblick in die Welt der Managementweiterbildungen und bestellen Sie online den Management-Ratgeber zum Thema MBA, EMBA, MAS! Hier finden Sie Bildungsangebote von renommierten Hochschulen und hilfreiche Tipps bezüglich des MBA Rankings. So können Sie herausfinden, welche Hochschulen ihre Lehrgänge mit grösstem Erfolg durchführen. Zudem finden Sie im Ratgeber hilfreiche Karriere-Tipps für Manager.

Ratgeber Management auf Master- Stufe MBA, EMBA, MAS

Datenschutz:
Diese Anfrage wird direkt an BVS Bildungszentrum weitergeleitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte den Ratgeber «Management auf Master- Stufe MBA, EMBA, MAS» kostenlos erhalten.
Ja, ich möchte die Lehrgangsunterlagen «Bachelor in Business Administration» kostenlos per E-Mail erhalten.
Ja, ich möchte erfahren, ob ich mir der Lehrgang «Bachelor in Business Administration» spannende Perspektiven bietet.
Bitte kontaktieren Sie mich für ein Beratungsgespräch (kostenlos).
persönlich
telefonisch
Ihre Mitteilung
Vorname
Name
Strasse
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail

Ohne Matura zum Bachelor- oder Master-Studium

Ohne Matur zum Bachelor- oder Master-Studium
Nur wenige Universitäten in der Schweiz lassen Studierende ohne Matura zum Studium zu. Einen Studienplatz ohne Matura zu finden ist daher in der Schweiz nicht ganz einfach. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, einen Bachelor- oder Master-Abschluss zu erlangen.

Mehr erfahren

Führungsseminare

Seminare für Führungskräfte
Praxisseminare.ch: Und Sie wissen wie! Das umfassende Seminar- und Kongressprogramm der WEKA Business Media AG richten sich an Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalleiter, Leiter Rechnungswesen, Buchhalter, Controller, Treuhänder, Rechtsanwälte, Architekten, Immobilienbewirtschafter, Office Manager sowie Fachkräfte aus technischen Berufen.
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen