Karriere.ch Premium-Partner Ausbildung-Weiterbildung.ch Image Map Karriere-Corner Marketing
karriere.ch karriere.ch karriere.ch

Karriere-Storys

Übersicht Karriere-Storys

Alexander Theine: Von der Banklehre zum Executive Director und Team Head UK & Ireland

Alexander Theine: Von der Banklehre zum Executive Director und Team Head UK & Ireland
Alexander Theine: Von der Banklehre zum Executive Director und Team Head UK & Ireland
Mit dem erfolgreichen Abschluss seiner Banklehre bei der UBS AG schaffte sich Alexander Theine eine solide Basis für seinen weiteren Karriereweg, der ihn heute bis zum Teamverantwortlichen eines Private Banking Teams führte. Sein Weg dorthin begann nach seinem Lehrabschluss als Assistent in der Kundenberatung im Private Banking UK & Ireland bei der UBS, wo er insgesamt acht Jahre lang umfangreiche Erfahrung sammeln konnte, drei Jahre als Assistent, weitere fünf Jahre als Kundenberater, Associate Director. Mit seinem Wechsel im Jahr 2008 zur Privatbank J. Safra Sarasin konnte er auch seine berufliche Position verbessern, erst zum Kundenberater, Director, zwei Jahre später zum Kundenberater, Executive Director und Team Head UK & Ireland.

Erfolg dank Weiterbildungen

Um dies zu erreichen und auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich bestehen und aufsteigen zu können, absolvierte Alexander Theine verschiedenste Weiterbildungslehrgänge, sowohl an der Marketing & Business School Zürich (MBSZ), als auch an der PH Zürich und der Fachhochschule Nordwestschweiz in Basel. Doch vorerst sollte sein Bildungsweg ihn an die MBSZ führen, wo er die Weiterbildung zum diplomierten Betriebswirtschafter HF absolvierte und darauf aufbauend den MBA der University of Bedforshire, auch angeboten von der MBSZ.

Mit diesen beiden Abschlüssen in der Tasche hätte Theine vorerst eigentlich äusserst zufrieden sein können, doch bemerkte er bereits während des Studiums, dass sein Interesse, selbst Studierende auszubilden, entflammt war. Daher entschloss er sich, im Anschluss an den MBA, noch zwei weitere Lehrgänge zu absolvieren – den Diplomstudiengang für Dozenten und Dozentinnen an Höheren Fachschulen zum „Lehrdiplom für den Unterricht an Höheren Fachschulen (Nebenberuf)“ der PH Zürich sowie die Weiterbildung zum Ausbildner mit eidgenössischem Fachausweis der Fachhochschule Nordwestschweiz in Basel.

Teamverantwortung im Private Banking

Heute arbeitet Alexander Theine als Kundenberater mit Teamverantwortung eines dreiköpfigen Private Banking Teams in der Privatbank J. Safra Sarasin und geniesst vor allem die Interaktion mit der Kundschaft aus einem anderen Kultur- und Sprachkreis. Grosse Vorteile seiner Tätigkeit im Private Banking Sektor sieht er darin, dass nicht immer ausschliesslich Finanzlösungen im Vordergrund stehen, sondern auch Zeit bleibt, sich über andere Themen zu unterhalten und so langjährige Partnerschaften auf- und ausgebaut werden können. Dank seiner Wahl für ein Familienunternehmen besteht für ihn zudem die Möglichkeit, sehr eigenständig und eigenverantwortlich zu handeln und seine Persönlichkeit weiter zu entfalten.

Die MBSZ als Lebensschule

Während des HFW-Lehrgangs an der MBSZ erkannte Theine, dass das Konzept der Schule nicht ausschliesslich auf die Vermittlung von Lerninhalten in jedem in sich geschlossenen Fach ausgerichtet war, sondern dass alle Inhalte jedes einzelnen Faches ineinander übergriffen und auf diese Weise ein gelungenes Gesamtkonzept ergaben. Marketing als Teil kundengerichteter und -gerechter  Unternehmenspolitik, dieser Ansatz ermöglichte es ihm, auch Fächer wie Unternehmensführung und Financial Controlling aus diesem Blickwinkel zu erschliessen und damit praxisrelevanten Nutzen für seinen Berufsalltag daraus abzuleiten.

 

Die Weiterbildungen bei der MBSZ haben Alexander Theine sehr geprägt und ihm mehr als eine reine  Ausbildung mit auf den Weg gegeben. Sie haben ihn dazu ermuntert, sich grundlegend mit seinen Lebenszielen auseinander zu setzen und angeleitet, Eigeninitiative zu ergreifen. Daher steht für ihn auch fest, dass Karriere nicht ausschliesslich darauf abzielt, sein Salär kontinuierlich zu erhöhen, sondern vor allem eine gelungene work-life-balance zu sichern, die ihm auch die Gelegenheit gibt, privaten Wünschen und Zielen nachzukommen.

 

Kontaktinformationen

Alexander Theine, Linkedin-Profil

Der Lehrgang Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF
MBSZ
Der Bildungsgang Betriebswirtschaft ist eine Weiterbildung der Höheren Fachschule für Wirtschaft HFW an der MBSZ Zürich. Erwerben Sie handlungsorientierte Fach- und Führungskompetenzen: Dipl. Betriebswirtschafter HF übernehmen Verantwortung in KMU als auch in Grossbetrieben, kommunizieren mit den relevanten Anspruchsgruppen, unterstützen Mitarbeitende und motivieren sie im Hinblick auf die Erreichung der Unternehmensziele.
Jetzt Gratis-Unterlagen Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF anfordern
Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren (kostenlos)
Informationen zum Karriere-Programm
Karriere-Programm
Diese Karriere-Story wurde im Karriere-Programm realisiert, an welchem Weiterbildungsteilnehmende an der MBSZ Marketing & Business School profitieren können.
Erfahrungsbericht zum Karriere-Programm
Das sagt Mich Gerber zu seinen Erfahrungen mit dem Karriere-Programm:
Zum Video
MBSZ
Erhalten Sie mehr Informationen zum spannenden Bildungsangebot:
Digital Marketing
  • Einstieg ins Online-Marketing
  • Online-Marketingfachleute MBSZ/IAB
  • Online-Marketing NDS HF
  • E-Commerce NDK MBSZ
  • Social Media & Content Marketing NDK MBSZ
  • Online-Marketing Instrumente NDK MBSZ
  • dipl. Social Media & Event Manager/-in NDS MBSZ
Marketing
  • Marketingfachleute
  • Marketingleiter/-in
  • Marketing Excellence NDS HF
  • MarKom Zertifikat
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos Schliessen