Tools, Antworten und Kontakte für Ihre Karriere

Fünf Gründe, warum Sie sich im Gesundheits-, Ernährungs- oder Fitness-Bereich ausbilden sollten

Im Gesundheitssektor steht der Mensch im Mittelpunkt.
Im Gesundheitssektor steht der Mensch im Mittelpunkt.

Ob bei Gesundheitsmasseure/innen, Fitness-Instruktoren/innen oder Ernährungsberater/innen: Im Gesundheitssektor steht der Mensch im Mittelpunkt. Berater/innen im Bereich Wellness beeinflussen die Gesundheit ihrer Klienten mit ganzheitlichen Ansätzen. Dabei bieten die Bénédict-Schulen fachlich hochwertige Ausbildungen an. Viele Gründe sprechen für eine Ausbildung im Gesundheitsbereich. Die fünf wichtigsten haben wir aufgelistet:

 

1. Die Nachfrage ist hoch

Gesundheitsberufe liegen im Trend und so auch die Nachfrage an qualifizierten Ernährungsberatern/innen, Masseuren/innen und Fitness-Coaches. Wer sich für einen dieser Berufe entscheidet, findet Zugang zu weiten Tätigkeitsgebieten in der Sportberatung, in Fitnesszentren, in Kur- und Wellnesshotels und in privater Beratung. Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine gesündere Art zu leben und wollen kompetent beraten werden.

2. Ob bei Verspannungen, Ernährungs- oder Gewichtsproblemen: Gesundheitsexperten wissen weiter

Im beruflichen sowie im privaten Umfeld gewinnen Ernährungsberater/innen, Gesundheitsmasseure/innen und Fitness-Instruktoren/innen Anerkennung, weil sie die Antworten auf wichtige Fragen kennen. Wie soll eine Frau essen, wenn sie schwanger ist? Wie ein Leistungssportler bis zum Wettkampf? Mit ihrem Wissen gestalten Gesundheitsberater die Ess- und Lebensgewohnheiten ihrer Kunden und beeinflussen damit ihr Wohlbefinden.

3. Wer gesund is(s)t, fühlt sich besser

Mit ihrem Wissen können Gesundheitsberater kaum anders, als auch selber gesund zu leben. Dabei sind Bewegung, Entspannung und eine gesunde Ernährung die besten Methoden, sich wohlzufühlen. Bereits der erste altgriechische Mediziner Hippokrates wusste: «Deine Nahrungsmittel sind deine Heilmittel!»

4. Sie machen Ihre Leidenschaft zum Beruf

Gesundheitsberater kennen den Wert einer gesunden Lebensführung. Deshalb haben sie sich für ihre Ausbildung entschieden: um sich einer sinnvollen, selbstbestimmten Tätigkeit zu widmen. Wer Tag für Tag einen Beruf ausübt, von dem er oder sie voll und ganz überzeugt ist, wird immer wieder aufs Neue erfüllt sein.

5. Gesundheitsberatung ist mit vielen Berufen kombinierbar

Ernährungsberater/innen, Fitness-Instruktor/innen und Gesundheitsmasseure/innen führen ihre Arbeit immer wieder berufsergänzend aus; zum Beispiel neben ihrer Tätigkeit als Koch, Krankenschwester, Drogist, Apotheker, Lebensmittelhändler, Gesundheitsberater, Trainer, Lehrperson oder Kosmetikerin. Wer einen dieser Berufe wählt, macht oftmals einen bedeutenden Schritt in einer bereits bestehenden Karriere.
Sie sind nur wenige Clicks von einer Top-Ausbildung entfernt!

Der Weg zum/r Ernährungsberater/inFitness-Instruktor/In oder Gesundheitsmasseur/in liegt bereits in Ihrer Nähe. Mit Standorten in Zürich, Bern, St. Gallen und Luzern gilt die Bénédict-Schule als einer der führenden Anbieter von medizinischen Weiterbildungen. In modernem Gruppenunterricht vermitteln Ihnen qualifizierte Dozierende die nötigen Fähigkeiten, um sofort in den beruflichen Alltag einsteigen zu können. Zwischenprüfungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Entwicklung jederzeit im Auge zu behalten. Die Ausbildung dauert berufsbegleitend ein Jahr.

 

Ob vollberuflich oder als Nebentätigkeit: Die Ausbildungen zum/r diplomierten Ernährungsberater/inFitness-Instruktor/in und Gesundheitsmasseur/in bei Bénédict eignen sich für alle, die sich beruflich im Gesundheitsbereich vertiefen möchten. Füllen Sie das Kontaktformular aus, um ein unverbindliches Gespräch mit einem Laufbahnberater der Bénédict-Schule zu vereinbaren.

Indviduelle Bildungsberatung Benedict

Am einfachsten erkennen Sie Ihre individuellen Chancen in einem persönlichen oder telefonischen Beratungsgespräch.

 

Jetzt Bildungsberatung reservieren (kostenlos)

Nutzen Sie jetzt den kostenlosen Info- und Beratungsservice der Bénédict-Schulen und erfahren Sie, wie Sie sich neue spannende Berufsperspektiven schaffen können.


Sofortauskünfte erhalten Sie unter 044 242 12 60.

Info-Service Bénédict-Schule

Datenschutz:
Diese Anfrage wird direkt an Bénédict-Schule weitergeleitet und nicht an Dritte weitergegeben.

 
Ja, ich möchte Lehrgangsunterlagen von folgenden Weiterbildungen kostenlos per E-Mail erhalten.
Dipl. Ernährungsberater/in ASCA
Fitnessinstruktor/in eidg. mit Fachausweis
Dipl. Gesundheitsmasseur / Gesundheitsmasseurin Bénédict / ASCA
Ja, ich möchte erfahren, welcher dieser Lehrgänge mir spannende Perspektiven bietet. Bitte kontaktieren Sie mich für ein Beratungsgespräch (kostenlos).
Ihre Mitteilung
Vorname
Name
Strasse
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail
Medizinische Weiterbildungen - Berufe mit Zukunft
Medizinische Weiterbildung – ein Beruf mit Zukunft

Alleine in den letzten zehn Jahren wurden in der Schweiz über 100'000 neue Stellen im Bereich Medizin geschaffen. Eine medizinische Weiterbildung ist eine sichere Investition in eine Ausbildung mit Zukunft.

 

>> Mehr erfahren

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen