Karriere.ch
Premium-Partner
WEKA PraxisseminareBVS Business School
WEKA PraxisseminareBVS Business School
karriere.ch
karriere.ch
karriere.ch
Karriere-Antworten und Tools für Führungskräfte

Möchten Sie Ihrer Managementkarriere durch ein Management Coaching forcieren? Durch gezieltes Coaching von Management-Fähigkeiten an einem Management-Kurs können Sie Ihren Führungsstil verbessern.

Management Coaching: als Führungskraft die Management Skills ausbauen

Management Coaching: als Führungskraft die Management Skills ausbauen
Management Coaching: als Führungskraft die Management Skills ausbauen

Die Wirksamkeit von Führungskräften kann durch Management Coaching an Einzelpersonen, Teams oder ganzen Organisationen erhöht werden. Dies mit dem Ziel, die Effizienz und Leistungsfähigkeit der geführten Teams zu verbessern. In einem Management Kurs haben Sie Zeit, strategische Themen vorwärts zu bringen. Bei der Team- oder Organisations-Entwicklung durch Management Coachings geht es um die Optimierung des Zusammenspiels, Reduktion von Leerläufen und Erzielen von besseren Resultaten. In Management Kursen trainieren Führungskräfte das Erbringen von Höchstleistungen im Führungsalltag. Sie bündeln Ihre Kräfte zu klaren Werten, Vorstellungen und Visionen. Damit wirken Sie überzeugend und bieten durch Klarheit Orientierung für Ihre Untergebenen. Dadurch gewinnen Sie Glaubwürdigkeit und Souveränität. Im Management Coaching wird diese Klarheit weiterentwickelt und gestärkt. Bestellen Sie sich kostenlose Unterlagen aus unserem Angebot an Management Kursen. Damit sichern Sie sich jetzt ein Geschenk.

Kurse für die angehende Führungskräfte:

Junior-Leadership-Programm

Seminare für angehende Führungskräfte

 

Kurse für erfahrene Führungskräfte:

Advanced-Leadership-Programm

Seminare für erfahrene Führungskräfte

Was ist Management?

Management ist die Transformation von Ressourcen in Nutzen und muss sich immer von aussen nach innen orientieren. Es ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung von komplexen, produktiven, sozialen Systemen. Management ist die bewegende Kraft durch Zusammenwirken gemeinsam etwas zu erreichen. Es vollbringt also etwas im Umgang mit Komplexität. Drei Kernprozesse prägen das Management: Planen und budgetieren, Organisieren und Stellen besetzen sowie Controlling und Probleme lösen. Durch diese Prozesse erzeugt Management Ordnung und Konstanz. Entsprechende Management Skills können Sie in einem Management Coaching erlernen, um Ihre Management Karriere zu intensivieren.

Wozu Management Coaching? 

Persönlichkeitsentwicklung und Klarheit über die eigene Führungsrolle sowie Werte und Visionen führen zu einem glaubwürdigen sowie souveränen Auftreten bei Führungskräften. Damit bewirken Management Coachings für Führungskräfte also eine erfolgreiche Zusammenarbeit und erfolgreiche Resultate. Sie lernen, im Mitarbeiterführung Coaching wie dank Leadership Visionen entwickeln und Ihre persönliche Führungsstärke ausbauen. Souveränität können Sie durch eine klare Positionierung, gute Ausstrahlung und einen überzeugenden persönlichen Auftritt erzielen. Ihnen wird erläutert, wie Sparring bei komplexen Führungs- und Entscheidungsfragen funktioniert. Sie erkennen im Mitarbeiterführung Coaching, wie Sie durch soziale Einflussnahme, Eigenmarketing und Beziehungsmanagement Respekt erzielen können. Durch gezieltes Reputationsmanagement können Sie Ihren Ruf überwachen und beeinflussen. Durch diese Verbesserung der Management Skills können Sie durch ein Management Coaching Ihre Führungsaufgabe besser erfüllen.

Klassische Situationen aus dem Führungsalltag

Was beinhaltet Managementkompetenz?

Die Fähigkeit Managementfunktionen wie Planung, Organisation, Führung, Koordination und Kontrolle erfolgreich auszuführen, heisst Managementkompetenz. Damit sind Führungskompetenzen ein Teil davon. Unterteilen kann man die Fähigkeiten in technische, soziale und analytische Kompetenzen. Erstere beinhalten Kosten- und Investitionsrechnung, Projektplanung, Qualitätskontrolle und den Umgang mit Kennzahlensystemen. Zu den sozialen zählen Führung, Motivation, Kommunikation, Vorbilds-Funktion und Konfliktlösung. Problemlösung, strategisches Denken, Risikoabwägung und ganzheitliches Verständnis gehören zu den analytischen Fähigkeiten von Managern. Eignen Sie sich Management Kompetenz in einem Management Kurs oder Mitarbeiterführung Coaching an.

Mit welchen Methoden kann Managementkompetenz entwickelt werden?

Im Management Coaching wird meist gemeinsam an Lösungen realer Probleme aus dem Tagesgeschäft gearbeitet. Mit Hilfe von Methoden wie Management-Audits, Verhaltensinterviews, 360-Grad-Feedback, Fremdbild (Rückmeldungen von Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kollegen) und Selbstbild können Entwicklungsmassnahmen abgeleitet werden. Durch Vier-Augen-Gespräche mit internen oder externen Beratern in Executive Coachings können die starke persönliche Komponente zahlreicher Anliegen und Themen berücksichtigt werden. Verbessern Sie jetzt im Management Coaching für Führungskräfte Ihre Management Skills zur Forcierung Ihrer Managementkarriere.

Seminar-Katalog kostenlos anfordern

Warum Führungstraining?

Für eine gute Atmosphäre sind in erster Linie die Führungskräfte im Unternehmen zuständig. Dazu braucht es die richtige Einstellung, Haltung und Selbstverständnis der Führung gegenüber. Dabei gilt es erst die IST-Situation festzuhalten und sich vor Augen zu führen, welchen Zweck und Aufgabe Führung hat. Worauf konzentrieren wir uns bei der täglichen Arbeit und in welche Richtung soll die Energie gelenkt werden. Damit werden Firmenwerte und Führungsprinzipien ergänzt oder diese entstehen. Daraus ergibt sich die Sinngebung für das tägliche verantwortliche Handeln. Aufbauend darauf werden transparente Verhaltens-, Denk- und Kommunikationsstrategien trainiert. Damit wird die Grundlage für nachhaltige Wertschöpfung gebildet. Erfolgreiche Manager sind sich ihrer Identität bewusst und kennen die eigenen Kernwerte und Mission. Zudem glauben sie an ihre Visionen. Dadurch geben sie Orientierung und dies führt ohne Zwang zum Erfolg. Denn erfolgreiche Leader gestalten, dienen und entwickeln Menschen. Sie erkennen und nutzen Potenziale durch Investition in authentische Teamentwicklung. Effizienz entsteht durch Konzentration auf das Wesentliche. Denn heute reichen herkömmliche Führungsmethoden und -instrumente oft nicht mehr aus, um genug wirkungsvoll zu sein. Denn es gilt das Innerste der Menschen zu erreichen, damit sie sich aus Freude am erfolgreichen Weg bewegen. Dazu sind inspirierende Führungskräfte nötig, die Entscheidungen treffen, um damit Klarheit zu schaffen. Nur auf der Basis einer gelebten Vertrauenskultur gelingt es, Mitarbeiter zu begeistern. Führungstraining kann durch Management Coaching, Management Seminare oder Management Kurse absolviert werden, um Managementkompetenzen zu verbessern.

Wann ist transformationale Führung sinnvoll?

Unter transformationale Führung versteht man die Wahrnehmung der Vorbildfunktion durch Führungskräfte, um damit Vertrauen, Respekt, Wertschätzung und Loyalität zu erwerben. Durch Motivation und Inspiration wird dabei eine Verhaltensveränderung erzielt. So wird aus erlangt eine gute Führungspersönlichkeit wirtschaftlichen Erfolg. Dieser stellt sich aber nur ein, wenn Führungskräfte grundlegende Managementkomponenten sowie Planungs- und Steuerungssysteme. Die transformale Führung muss passend zur Persönlichkeit und Wertorientierung ausgeführt werden. Voraussetzung ist zudem ein unternehmensspezifisches, validiertes Persönlichkeits- und Kompetenzmodell einschliesslich der Umsetzungskompetenz. Weitere wichtige Erfolgsfaktoren sind unternehmerisches Denken und Handeln, welches Führungskräfte über ihre Vorbildfunktion in der Unternehmenskultur verankern sollen. Im Fokus steht das Ziel der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Durch traditionelle Zielvereinbarungen gelingt es nur selten die notwendigen Erfolgsfaktoren wie Vertrauen, Loyalität, Teamgeist und Motivation zu bewirken. Genau diese Faktoren führen aber zu Veränderung. Es gilt herauszufordern und Sinn zu vermitteln. Durch Förderung von Kreativität und Teamgeist, kann Erfolg erzielt werden. Das persönliche Wachstum aller Beteiligten ist dazu wichtig. Vorbild und Vertrauen in Vorgesetzte entstehen also durch Herausforderung, Eigeninitiative, Befähigung, Fairness, Verantwortung und Umsetzung. Mit transformationaler Führung können Sie sich an einem Management Coaching befassen und Ihre Management Skills gezielt verbessern für eine erfolgreiche Management Karriere.

Was kann dagegen transaktionale Führung bewegen?

Transaktionale Führung besteht aus Leistung und Gegenleistung. Das heisst, gute Leistungen werden belohnt und anerkannt. Unerwünschtes Verhalten wird bestraft. Es wird sehr auf die Einhaltung von Normen und Disziplin geachtet. Bei Planabweichungen wird korrigierend eingegriffen. Hier ist die Effektivität weniger hoch als bei der transformationalen Führung, die auf Vertrauen aufbaut. Es geht um theoretische Modelle wie Situatives Führen. Beim transformationalen Führen wurde dies zu einer messbaren Verhaltensweise weiterentwickelt. Gerade bei den künftigen Generationen reicht die Leistung gegen Geld Mentalität nicht mehr aus. Denn die Menschen wollen nicht einfach nur für ihren Leistungsunterhalt arbeiten, sondern brauchen ein sinnvolles und zweckgerichtetes Ziel. In einem aktuellen Management Kurs oder Coaching für Führungskräfte wird diese Erkenntnis berücksichtigt, um Management Kompetenzen auszubauen.

Management Coaching für Führungskräfte

Lassen Sie sich Helfen! Täglich Höchstleistungen zu erbringen, Grenzen überwinden und neue Wege zur Zielerreichung finden – das sind Ihre täglichen Herausforderungen. Mit einem Management Coaching können Führungskräfte über sich hinauswachsen...
Management Coaching für Führungskräfte
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen