Karriere.ch
Premium-Partner
WEKA PraxisseminareBVS Business School
WEKA PraxisseminareBVS Business School
karriere.ch
karriere.ch
karriere.ch
Karriere-Antworten und Tools für Führungskräfte

Möchten Sie Ihrer Managementkarriere durch eine Manager Training mehr Schwung verleihen? Durch Management Seminare können Sie Ihre Führungskompetenzen erweitern.

Management Seminare: Führungskompetenzen erweitern durch ein gezieltes Manager Training

Management Seminare: Führungskompetenzen erweitern
Management Seminare: Führungskompetenzen erweitern

Im Zentrum von Management Seminaren steht richtiges und gutes Management. Sie geben Antwort darauf, was Führungskräfte heute mitbringen sollten, um die Mitarbeitenden in der neuen Arbeitswelt und sich selbst zu führen. Dabei haben sich drei Management Skills als zentral erwiesen: Empathie, Selbsterkenntnis und der Mut zur Selbstoffenbarung. Die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis und Empathie gehören schon lange zu den zentralen Führungseigenschaften, sind jedoch heute wichtiger denn je. Aber damit sich Empathie entwickeln kann und Sie sich selbst immer wieder auf die Schliche kommen können, braucht es die Verletzlichkeit, damit gute Führung entstehen kann. An Management Seminaren erfahren Sie, wie die Führungskompetenzen Empathie, Selbstreflexion und Selbstoffenbarung erreicht und angewendet werden kann. Hier finden Sie passende Management Trainings und können sich kostenlose Informationsunterlagen zum Ausbau Ihrer Managementkompetenzen bestellen.

Angebote Management Ausbildung oder Management Weiterbildung:

Seminare für angehende Führungskräfte

Seminare für erfahrene Führungskräfte

Seminar-Katalog von WEKA anfordern (kostenlos)

Was beinhaltet Führungskompetenz?

Statistisch gesehen sind Menschen mit der Befähigung zum Führen anderer Menschen erfolgreicher und glücklicher im Leben. Diese Befähigung setzt sich aus mehreren Kompetenzen zusammen, die nicht jeder hat. Dabei ist die Führungskompetenz die durch Interaktion vermittelte Ausrichtung des Handels von Mitarbeitern oder Teams auf die Verwirklichung vorgegebener Ziele. Dabei gilt es Sicherheit, Orientierung und Zweck zu vermitteln sowie Koordination und Zielerreichung zu fördern. Dies geschehen durch Motivation der Mitarbeitenden und Sicherung des Gruppenzusammenhalts. Zur Führungskompetenz benötigt es psychologische und soziale Fähigkeit. Erfolgreiche Führung entsteht dabei durch Persönlichkeitseigenschaften der Führungskraft sowie weiteren Faktoren wie fachliche Autorität, situative Bedingungen, Einsatz von Führungstechniken und soziale Beziehungen. Es handelt sich also um einen komplexen sozialen Prozess. Diesen Prozess können Sie positiv beeinflussen, wenn Sie ein Vorbild sind und Vertrauen aufbauen sowie dieses durch authentisches kongruentes Auftreten verstärken. Das Festlegen von Zielen und damit zu arbeiten fördert die Motivation der Mitarbeiter, weil sie direkten Sinn erkennen und Feedback erhalten. Zudem wird bei erfolgreicher Erledigung ein Erfolgsgefühl vermittelt. Durch kluges Delegieren sowie sinnvolles Verteilen der Aufgaben optimieren Sie den Arbeitsablauf und steigern Sie die Effizienz. Damit fördern Sie zudem die Entwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten ihrer Mitarbeitenden. Fördern Sie die Lernfähigkeit aller Ihrer Mitarbeitenden. Kommunizieren Sie ausserdem fair und wirksam. Eine emotionale Intelligenz und Empathie schützt Sie vor übermässigen Konflikten im Team. Unter solchen leidet nämlich die Arbeitszufriedenheit. Zeigen Sie Ihre Einstellung zu Ergebnisorientierung und Umsatzstärke, denn dies macht Sie authentisch. Leben Sie unternehmerisches Denken und Handeln durch Innovation, Kreativität sowie Flexibilität konsequent vor. Entsprechende Führungskompetenzen können Sie in Management Seminaren erlernen, um dadurch Ihre Management Karriere zu intensivieren.

15 Situationen sorgen für Herausforderungen im Führungsalltag

Was macht Führungskompetenz aus? 

Führungskräfte sollten vorausdenken und dabei flexibel, visionär sowie mutig sein. Sie haben die Aufgabe, Mitarbeiter zu Leistung zu motivieren und dafür zu begeistern. Denn nur in einem guten Betriebsklima, kann sich wirtschaftlicher Erfolg einstellen. Wichtig ist eine Fokussierung auf die eigenen Werte wie Fairness, Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit, Moral und Ehrlichkeit. Dies gibt allen Beteiligten Orientierung, auch sich selbst. Orientierung bedeutet, den eigenen Rücken frei zu wissen, einen Überblick über verfügbare Ressourcen zu haben und sinnvolle Zielsetzungen herauslesen zu können. In der Zusammenarbeit sind ein partnerschaftlicher Umgang und beidseitiger Nutzen elementar. In einer ethischen Führungskultur fühlen sich Mitarbeiter besser behandelt, sind bereit höhere Leistungen zu erbringen und machen dadurch das Unternehmen erfolgreicher. Es gilt ehrliches Interesse am Menschen zu zeigen, aber trotzdem Fehlentwicklungen zu erkennen. Ein nicht immer ganz einfacher Balance-Akt. Eine gute Führungskraft kann sich zurücknehmen und anderen den Vortritt lassen. Denn über allem steht das zu erreichende Ziel. Gute Führung ist individuell auf die eigene Person passend, mitarbeitergerecht und der Aufgabe entsprechend. Dies erfordert stetiges Lernen an Management Seminaren oder durch Management Trainings. Suchen Sie sich die passende Management Weiterbildung zur Optimierung Ihrer Management Kompetenz.

Wie kann ich meine Skills an einer Management Training optimieren?

Selbstreflexion ist die grundlegende Voraussetzung zur Optimierung der Führungskompetenzen. Als Führungskraft müssen Sie sich bewusst sein, dass Ihr Verhalten auf andere wirkt und welche Konsequenzen durch Ihr Handeln entstehen. Sie lernen in Management Seminaren die Zielkonflikte zwischen Zielvorgaben, kundenorientiertem Handeln und Mitarbeiter motivieren zu managen. Es wird Ihnen vermittelt, wie Veränderungen durchgeführt und dann auch durchgehalten werden können. Sie erfahren zudem, wie die Motivation und Leistungsbereitschaft auch in Krisenzeiten hochgehalten werden kann. Hier gilt es, anspruchsvolle Führungssituationen rechtzeitig zu erkennen und durch situativ eingesetzte Führungstechniken zielsicher darauf zu reagieren. Sie lernen die Risiken der Effizienz in Form von Konflikten im Team positiv zu managen. Nach dem Manager Training können Sie unter Druck souverän reagieren, objektiv zu bleiben (auch wenn die Chemie nicht stimmt) und wirksam Kritik zu üben, ohne zu verletzen. Sie werden den Effekt der Management Ausbildung deutlich im Alltag spüren.

Welche Führungskompetenzen sind heute besonders gefragt?

Führungsstile sind immer mehr im Wandel. Sie haben sich vom autoritären Führungsstil zum freundschaftlicheren Laissez-Faire Führungsstil entwickelt. Dies hat zwar zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit geführt, aber auch Produktivitätseinbussen mit sich gebracht. Deshalb entwickeln sich daraus Ideen der Führungskompetenzen der Zukunft. Diese beinhalten die bestmögliche Motivation der Mitarbeitenden, damit diese ihre beste Leistung abrufen. Als Aufgabe der Führungskräfte gilt es, die entsprechenden Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Diese Veränderung erfordert ein neues Verständnis der Führungsaufgabe. Es geht nicht mehr um die Vorgabe von Prozessen und deren Kontrolle, um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen. Sondern um die Schaffung von Bedingungen für bestmögliche Leistungen und durch Moderieren beste Ergebnisse zu erzielen. Also werden Bedingungen geschaffen und moderieren, statt Vorgaben zu machen und zu kontrollieren. Die Teamergebnisse stehen also nach wie vor im Fokus, nur der Weg dahin ist ein anderer: Weg vom Prozess, hin zum Menschen. Er gibt das Ziel vor und motiviert zur gemeinsamen Zielerreichung. Den Weg bestimmen die Menschen mit ihren individuellen Merkmalen. Das Team ist so anzuleiten, dass alle Menschen ihre Stärken einbringen können und sich daraus das bestmögliche Ergebnis ergibt. Dazu sind die erwähnten Soft Skills wie Empathie, Authentizität und Kommunikation notwendig. Die Fähigkeit, auf einzelne Menschen einzugehen, ist besonders wichtig. Es gilt deren Stärken, Schwächen und Motivationsfaktoren zu erkennen und für jeden individuelle Wohlfühl-Bedingungen zu schaffen. Wie gute Management Kompetenz funktioniert, erfahren Sie an Management Seminaren.

Für wen sind Management Seminare geeignet?

Grundlagenseminar im Management sind für jüngere Führungskräfte geeignet, die keine oder erst wenig Führungserfahrung mitbringen. Also Spezialisten oder Nachwuchskräfte aus allen Bereichen, die ein Manager Training suchen, da sie künftig vermehrt Mitarbeiter oder Teams Erfolgreich führen möchten. Fortgeschrittenen-Seminare richten sich an erfahrene Manager oder etablierte Führungskräfte, die ihre fachliche Handlungskompetenz steigern möchten. Es ist also eine Generalisten-Ausbildung auf jeder Karriereebene möglich. Aber auch eine Spezialisierung ist auf allen Stufen zur Erschliessung neuer Wissensfelder oder bewusstem Befassen mit einem speziellen Thema aus dem Führungsbereich möglich. Auch für Projektleitende gibt es spezifische Management Seminare, die Teamleiter, Entscheidungsträger oder Selbständige aus unterschiedlichen Branchen ansprechen. Auch für Verantwortliche von wichtigen Veränderungsprojekten gibt es Management Trainings, die wichtige Entscheidungen von Ergebnis- und Veränderungsprozessen ganzheitlich und vernetzt vermittelt. Dies ist für die Geschäftsleitung, Geschäftsführer, Leiter von Geschäftsbereichen oder Unternehmenseinheiten genauso interessant wie für einzelne Führungskräfte. Mit solchen Management Seminaren entwickeln Sie Ihre fachliche Kompetenz im Bereich Management und Wirtschaft. Durch die Management Ausbildung festigen Sie in jedem Fall Ihre Managementkompetenzen und damit Ihre Managementkarriere.

Welche Themen werden in Management Seminaren behandelt?

In einem Management Seminar werden meist folgende Themen behandelt:

 

Individuum

  • Selbstführung
  • Ziel- und lösungsorientiert Kommunizieren
  • Eigene Führungsqualitäten nutzen

 

Team

  • Mitarbeiterführung
  • Wirkungsvolle Entfaltung von Potenzial und Stärken des Teams
  • Erzielen herausragender Leistungen

 

Organisationen

  • Verständnis von lernenden Organisationen
  • Rahmenbedingungen schaffen für aussergewöhnliche Leistungen
  • Positive Leadership Resultate für den Change-Prozess einsetzen

 

Nehmen Sie jetzt durch ein Management Seminar diese interessanten Themen in Angriff.

 

Bessere Führungsentscheidungen fällen

Im praktischen Ratgeber Menschen besser führen erfahren Sie, wie Führungskräfte in klassischen kniffligen Führungssituationen bessere Führungsentscheidungen fällen können. Unsere Tipps verhelfen Ihnen zu mehr Souveränität.
Bessere Führungsentscheidungen fällen
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen