Karriere.ch
Premium-Partner
SFB
karriere.ch
karriere.ch
karriere.ch
Karriere-Antworten und Tools für Fachleute in Industrie & Technik
Karriere.ch
Premium-Partner
MBSZ
karriere.ch
karriere.ch
karriere.ch
Karriere-Antworten und Tools für Marketing-Fachleute

Weiterbildung Technik: Erfolgreicher Quereinstieg ins Büro als Technischer Kaufmann

Sie sind auf der Suche nach einer Weiterbildung Technik? Gut ausgebildete Fachleute sind gesucht. Techniker können eine technische Weiterbildung oder technische betriebswirtschaftliche Weiterbildung machen. Die zweite Option ermöglicht Ihnen den Start einer Führungskarriere.

Weiterbildung Technik: Richtig entscheiden, Infos und Tipps
Weiterbildung Technik: Entscheidungshilfen und Tipps

Durch eine Weiterbildung Technik möchten Sie als Quereinsteiger ins Büro wechseln? Falls Sie sich als Ziel eine Führungsposition und vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei der Bürotätigkeit gesetzt haben, könnte der Lehrgang Technischer Kaufmann die richtige technische Weiterbildung für Sie sein. Dies sind die Eckpunkte einer Ausbildung zum Technischen Kaufmann:

  • Technisches Grundwissen muss vorhanden sein
  • Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Fachkompetenz wird erlernt
  • Bereitet auf den eidgenössischen Fachausweis vor
  • Dauert ein bis drei Jahre
  • Hohe Anerkennung des Titels
  • Technische Kaufleute sind in der Industrie und Wirtschaft sehr gefragt
  • Ermöglicht den Einstieg in den unteren, mittleren Kader
  • Befähigt zur Ausführung von planerisch organisatorischen Tätigkeiten

 

Wenn Sie Ihren Quereinstieg ins Büro durch Absolvieren der Weiterbildung Technik zum Technischen Kaufmann oder Kauffrau vorstellen können, lesen Sie hier weitere Details zum Lehrgang.

 

>> Jetzt Gratis-Unterlagen über Weiterbildung Technik anfordern

Was zeichnet eine Weiterbildung Technik aus?

Techniker werden in vielen verschiedenen Bereichen benötigt und sind gesuchte Fachkräfte. Damit eröffnet eine technische Weiterbildung ausgezeichnete Aussichten auf einen sicheren Arbeitsplatz. In der Techniksparte geht es um praktische Fähigkeiten und Handfertigkeiten. Dabei gibt es sowohl traditionelle wie auch moderne Handwerkstechniken. In jedem technischen Bereich braucht es sehr spezialisiertes Wissen. Wer über dieses Spezialwissen verfügt, ist im entsprechenden Technikbereich sehr gefragt. Wer dieses technische Wissen weiter einsetzen, aber sich trotzdem weiterentwickeln möchte, für den ist möglicherweise ein Quereinstieg ins Büro denkbar. Durch die Ergänzung Ihres vorhandenen technischen Grundwissens in einem Spezialbereich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichem Zusatzwissen ist ein Einstieg ins Management sowie eine Führungskarriere möglich. Genau darauf zielt die Technische Kaufmann Weiterbildung ab. Mit dieser erzielen Sie nicht nur ein Technischer Kaufmann Diplom, sondern die Zulassung zur Berufsprüfung für den eidgenössischen Fachausweis.

 

Welche Voraussetzungen braucht es für eine technische Weiterbildung zum Technischen Kaufmann?

Zum Lehrgang Technischer Kaufmann sind Personen aus dem technischen Bereich zugelassen, die folgendes vorweisen können:

  • Abschluss eines EFZ und dreijährige Berufspraxis im technischen Umfeld
  • Ohne EFZ oder vergleichbare Basisausbildung, aber fünfjährige Berufspraxis im technischen Umfeld

 

Wenn Sie also eine dieser beiden Anforderungen erfüllen, können Sie die technische Weiterbildung zum Quereinstieg ins Büro absolvieren. Diese Weiterbildung Technik ist für Personen, die eine technische, gewerbliche und handwerkliche Grundbildung haben und eine kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung machen möchten. Informieren Sie sich hier detailliert über den Technischen Kaufmann beim sfb Bildungszentrum für Technologie und Management.

 

>> Gratisunterlagen Weiterbildung technischer Kaufmann anfordern

 

Welche Tätigkeiten können Sie nach dem Quereinstieg ins Büro und der Weiterbildung Technischer Kaufmann ausüben?

In der heutigen Wirtschaftspraxis werden gewerblich-industrielle Berufsleute nicht mehr von betriebswirtschaftlichen Fachpersonen getrennt eingesetzt. Sondern die Industrie und Wirtschaft setzt gezielt auf Fachleute, die sowohl eine technisch fundierte Ausbildung haben und über kaufmännische, betriebswirtschaftliche sowie führungstechnische Kenntnisse verfügen. Somit können rein technisch geschulte Mitarbeiter nicht in die Führungsebene einsteigen. Als technisch-kaufmännische Generalisten werden Technische Kaufleute durch eine Kaderschulung auf Führungsaufgaben vorbereitet. Mit dieser Weiterbildung Technik ermöglicht sich ihnen der berufliche Aufstieg und interessantere Tätigkeiten. Typische Berufsfelder des Technischen Kaufmanns als Führungspersonen oder qualifizierte Sachbearbeiter sind:

  • Technischer Verkauf
  • Einkäufer
  • Kundendienst
  • Produktmanager
  • Supply-Chain-Manager
  • Projektleitung oder Projektmitarbeiter

 

Nach dem Quereinstieg ins Büro als Technischer Kaufmann stehen Ihnen also viele unterschiedliche spannende Tätigkeitsfelder zur Auswahl. Im Laufe des Lehrgangs Technischer Kaufmann merken die Teilnehmer meist, wo ihre Stärken und Präferenzen liegen.

 

Wie gelingt der Quereinstieg ins Büro?

Die Motive für einen Wechsel ins Büro können fehlende Perspektiven, langweilige Arbeiten, Gesundheitsprobleme und zu enge Grenzen sein. Viele Menschen gehen aktuell nicht ihrem Traumberuf nach. Um als Quereinsteiger im Traumjob erfolgreich zu sein, braucht es eine gute Vorbereitung. Suchen Sie sich die passende Weiterbildung Technik für den Quereinstieg ins Büro. Lösen Sie sich von Ihren Erwartungen und zeigen Sie sich offen für alles. Sie sollten sich aber mit Ihren Motivationen und Zielen detailliert auseinandersetzen. Überdenken Sie die Konsequenzen des Wechsels Ihres Tätigkeitsfelds. Beschäftigen Sie sich mit Ihrem genauen Berufswunsch und prüfen Sie auch alternative Vorgehensweisen. Bauen Sie sich ein Netzwerk auf, welches Sie bei Ihrer neuen Tätigkeit unterstützen kann. Prüfen Sie die Anforderungen und Aufgabenfelder Ihres Traumjobs genau. Bleiben Sie selbstbewusst und vermeiden Sie direkte Vergleiche mit Kollegen aus anderen Bildungswegen. Nutzen Sie Ihre bisherige technische Erfahrung auch für die neue Tätigkeit und zeigen Sie sich lernbereit. Bestehen Sie bei der Übernahme der neuen beruflichen Tätigkeit auf eine gute Einarbeitung. Starten Sie mit Freude und Leidenschaft in Ihren neuen Job.

 

Was sind die Vorteile einer Weiterbildung Technik zum Technischen Kaufmann?

Eine technische Weiterbildung zur Erlangung des Technischer Kaufmann Fachausweises hat zahlreiche Vorteile:

  • Technischer Kaufmann Titel
  • Vermittelt solide Grundlage für diverse kaufmännische-betriebswirtschaftliche Bereiche
  • Ermöglicht Quereinstieg ins Büro
  • Weiternutzung des technischen Grundwissens
  • Ausübung spannenderer Tätigkeiten
  • Bessere Verdienstmöglichkeiten
  • Gesuchte Fachperson in Industrie und Wirtschaft
  • Neue Weiterbildungsmöglichkeiten durch eidg. Fachausweis

 

Einiges was dafür spricht, Technischer Kaufmann durch eine Weiterbildung Technik zu werden.

 

>> Jetzt Gratis-Unterlagen über Weiterbildung Technik anfordern


Spannende Zukunftsperspektiven
Ausbildung Gebäudeinformatiker/-in NDS HF
Neu:
Gebäudeinformatiker/in NDS HF
Diese Ausbildung ist ideal für Menschen mit Visionen – kaum eine andere Berufsrichtung befasst sich mehr mit unserem Leben in der Zukunft und gestaltet diese so aktiv mit.

Mehr Infos
Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos Schliessen